Zum Inhalt springen

INFOS ZUM THEATERBESUCH

Voraussetzung für den Theaterbesuch –

3 G – Regel 

 

Bitte bringen Sie einen Lichtbildausweis zur Identifikation, sowie einen Nachweis nach den 3G – Regeln.

Der Zutritt zur Veranstaltungsstätte erfolgt erst nach Kontrolle der erforderlichen Voraussetzungen:

GETESTET:

Negativer Antigentest (gültig für 48h ab Probenabnahme)

Negativer PCR-Test (gültig für 72h ab Probenabnahme)

GEIMPFT:

Bitte bringen Sie den Impfnachweis zur Veranstaltung mit. 

Erstimpfung gültig ab dem 22. Tag nach dem ersten Stich für max. 3 Monate.

Der zweite Stich verlängert die Gültigkeit um 6 Monate. 

Impfstoff, bei dem nur ein Stich nötig ist, sind gültig ab dem 22. Tag für die Dauer von 9 Monaten. 

GENESEN:

Bitte bringen Sie einen Nachweis zur Veranstaltung mit, dass Sie von COVID-19 genesen sind. Dieser Nachweis gilt für 6 Monate.

Als Nachweise gelten etwa ein Absonderungsbescheid oder eine ärztliche Bestätigung über eine bestätigte Infektion. Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt für drei Monate ab dem Testzeitpunkt.

Weitere Informationen auf www.sozialministerium.at

 

Kartenkauf/Vorstellung:

Die Plätze befinden sich unter freiem Himmel. Die Vorstellung findet ohne Pause statt. 

Sicherheit/Hygienemaßnahmen: 

Sicherheit hat bei uns oberste Priorität.  

Wenn Sie sich krank fühlen, oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer an Covid-19 erkrankten Person hatten, bitten wir Sie, die Vorstellung nicht zu besuchen.

Wetter:

Unsere Vorstellungen finden generell auch bei Regen statt. Wir bemühen uns, die Aufführungen bei wechselhafter Witterung durchzuführen und stehen mit den Wetterstationen in ständigem Kontakt.

Sollte es regnen, stellen wir Ihnen Regenponchos zur Verfügung. Bitte achten Sie auf wetterfeste Kleidung und bringen Sie bei kühleren Temperaturen Decken mit. 

Schirme können während der Vorstellung aufgrund von Sichtbehinderung für andere Gäste nicht aufgespannt werden. 

Vorgangsweise bei Starkregen:

Ist es aufgrund von Starkregen um 20 Uhr nicht möglich, die Veranstaltung durchzuführen, wird sie grundsätzlich erst zur Beginnzeit am Veranstaltungsort abgesagt. Diese Vorgangsweise wurde gewählt, da es selbst bei Schlechtwetter noch kurz vor Beginn der Vorstellung aufklaren kann. 

Unabhängig davon, ob Sie sich zum Zeitpunkt der Stornierung am Veranstaltungsort befinden, können Sie bei wetterbedingter Absage die Karten bei voller Kostenerstattung zurückgeben, oder für eine Ersatzvorstellung umtauschen. (Wann die Ersatzvorstellung stattfindet, wird um 20 Uhr am Aufführungsort und auf https://www.facebook.com/komodienspiele.neulengbach bekannt gegeben.) 

Wir teilen BesucherInnen, die nicht zum Veranstaltungsort gekommen sind oder diesen bereits verlassen haben, keine Stornierungen mit. Sie können auf https://www.facebook.com/komodienspiele.neulengbach nachlesen, ob die Vorstellung abgesagt wurde.

Tickets können aufgrund eines Abbruchs bei Starkregen für eine Ersatzvorstellung umgetauscht werden oder sind bei vollem Kostenersatz erstattungsfähig, wenn die Aufführung unter 50 Minuten gedauert hat.